Pflege-WG statt Heim - nahe Berlin bieten wir Demenzkranken ein geschütztes, familiäres Umfeld

Derzeit verfügen wir über ein freies Zimmer. Rufen Sie uns gern an und lassen Sie sich beraten!

0331-23535312

Der neue Flyer ist da!

ePaper
Hier können Sie sich unseren neuen Flyer anschauen und downloaden!

Teilen:

Wenn ein Familienmitglied an Demenz erkrankt, ist das für alle Verwandten und Freunde ein tiefgreifender Schicksalsschlag. Da es unterschiedliche Stadien der Erkrankung gibt, treten die Symptome in der Regel zu Beginn unregelmäßig auf. Daher übernehmen viele Angehörige anfänglich die Unterstützung und gegebenenfalls benötigte Pflege der betroffenen Person, um das gewohnte Umfeld und den Alltag bestmöglich beizubehalten. Zudem fällt es schwer, einen geliebten Menschen in ein Pflegeheim "abzuschieben". Mit zunehmender Intensität und in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit kostet die Fürsorge jedoch viel Zeit, Kraft und Nerven. Deshalb bieten wir eine familiäre Alternative zum Heim: eine Pflege-WG in Potsdam nahe Berlin.

Sie suchen für Ihren demenziell erkrankten Angehörigen einen behüteten Platz zum Wohnen und Leben? Dann haben wir eine probate Lösung für Sie. Durch unsere professionellen und liebevollen Pflegekräfte wird auch Ihre Mutter, Großmutter, Tante, Freundin beziehungsweise Ihr Vater, Großvater, Onkel oder Freund rund um die Uhr ausgezeichnet betreut und versorgt. Jedoch unterscheidet sich die Unterbringung deutlich von einem Senioren- oder Pflegeheim. Stattdessen bieten wir eine betreute WG unweit von Berlin, in der maximal zwölf Personen gleichzeitig leben. Grundbedingung für die Bewohner ist eine schwere Demenzerkrankung. Anders als in vielen Heimen sind unsere Pflegekräfte speziell für diese Situation geschult und es herrscht ein ausgeglicheneres Verhältnis hinsichtlich der Anzahl Pflegebedürftiger und Pfleger. Wir achten darauf, dass der Alltag gemeinsam gelebt und erlebt wird, sodass sich der an Demenz erkrankte Mensch und seine Angehörigen gerne einbringen dürfen. Dadurch erfahren unsere Bewohner Geborgenheit und lernen wieder vertraute Abläufe kennen.

Jeder Erkrankte bewohnt ein eigenes Zimmer in unserer Demenz-WG in Brandenburg

Um die sozialen und geistigen Kompetenzen der Betroffenen zu fördern, steht der gemeinschaftliche und organisierte Tagesablauf im Zentrum. Gemeinsame Aktivitäten wie Kochen, Essen, Singen, Vorlesen, Spielen und Malen geben demenziell erkrankten Personen Sicherheit, wobei schon kleinste persönliche Erfolgserlebnisse das individuelle Selbstwertgefühl steigern können. Dennoch verfügt jeder Bewohner unserer Demenz-WG in Potsdam/Brandenburg über ein eigenes Zimmer, das mit persönlich ausgewählten, privaten Möbeln eingerichtet ist, um einen geschützten Rückzugsort zu schaffen. Dadurch entsteht ein Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit. Auch die Einrichtung der Küche - dem Gemeinschaftsbereich, der die Zusammengehörigkeit stärkt - besteht aus bekannten Alltagsgegenständen der Bewohner. Dabei achten wir darauf, dass Ihnen für diese wunderbare Art der Demenz-Pflege keine extremen Kosten entstehen. Beispielsweise beträgt die monatliche Miete für ein Zimmer (15,63 Quadratmeter) in der Wohngemeinschaft "Abendrot" inklusive Nebenkosten knappe 500 Euro. Hinzu kommen die je nach Pflegestufe einzurichtenden Pflegekosten sowie diverse Lebenshaltungskosten für zum Beispiel:

  • Verpflegung
  • Haushaltsgegenstände
  • Hygieneartikel
  • Freizeitaktivitäten und Ausflüge.

Sollte am Jahresende ein Restbetrag des Haushaltsgeldes übrig bleiben, zahlen wir diesen selbstverständlich umgehend an Sie zurück.

Pflegedienst Herbstzeit aus Potsdam sorgt für 24 Stunden Betreuung

Damit jeder Bewohner auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit und bei steigender Anzahl von Symptomen der Demenzerkrankung weiterhin in der Wohngemeinschaft leben kann, ist das fest integrierte Pflege-Team im Schichtbetrieb wechselnd jederzeit anwesend. Die erstklassig ausgebildeten Pflegekräfte widmen sich mit besonderer Fürsorge den individuellen Bedürfnissen aller Bewohner. Der Pflegedienst Herbstzeit in Potsdam steht für Kompetenz, Einfühlsamkeit und Erfahrung.

Haben wir mit einer Pflege-WG vor den Toren Berlins Ihr Interesse geweckt? Ein individuelles Beratungsgespräch können Sie über den Pflegedienst Herbstzeit terminieren. Rufen Sie uns unter 0331/23535312 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter info@pflegedienst-herbstzeit.com - wir freuen uns über Ihre Anfrage!

 

Der Pflegedienst Herbstzeit wurde auch 2018 vom MDK mit der Note 1,0 bewertet!

Konrad-Wolf-Allee 1-3

14480 Potsdam

Direkt im Havel-Nuthe-Center

WG`s:          Treppenaufgang 1

Pflegedienst: Treppenaufgang 3

 

Telefon: 0331 / 23 53 53 12

Fax:      0331 / 23 53 74 87

 

info@pflegedienst-herbstzeit.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegedienst Herbstzeit GmbH, Andreas Alert & Michael Köder-Höller